Wildunfall

Um 07:35 Uhr wurde die Feuerwehr Vögelsen gemeinsam mit der Feuerwehr Mechtersen zu einem Wildunfall auf der Kreisstraße zwischen Vögelsen und Bardowick alarmiert. Die Führerin eines Vans war mit einer Wildschweinrotte kollidiert. Das Fahrzeug wurde dabei so stark beschädigt, dass Öl austrat und sich ein Ölfilm auf der Straße bildete.

Vier Tiere verendeten infolge des Unfalls, Personen kamen nicht zu Schaden.

Die Unfallstelle wurde abgesichert und anschließend der Polizei übergeben. Eine Spezialfirma übernahm die Reinigung der Fahrbahn.

Bilder: FF Mechtersen; FF Vögelsen