Waldbrand zwischen Radbruch und Winsen

Um 11:58 Uhr wurden die Feuerwehr Vögelsen mit den Feuerwehren aus Radbruch und Mechtersen sowie dem Tanklöschfahrzeug aus Bardowick zu einem Entstehungsbrand in das Waldgebiet zwischen Radbruch und Winsen nahe der Bahnstrecke alarmiert. Der Brand war von Bahnreisenden gemeldet worden. Der Feuerwehrflugdienst übernahm die Erkundung und Einweisung der Einsatzkräfte aus der Luft. Auf einer Fläche von rund 2.000qm brannten unweit eines Weges Waldboden und Strauchschicht. Durch den gezielten Einsatz der Tanklöschfahrzeuge konnte eine Ausbreitung des Brandes verhindert werden. Bei den anschliessenden Nachlöscharbeiten unterstützte ein ortsansässiger Landwirt mit einem Güllefass beim Wassertransport. Nach ca. drei Stunden konnte die Einsatzstelle übergeben werden. Im Einsatz waren:

FF Radbruch
FF Mechtersen
FF Vögelsen
FF Bardowick
SG-Brandmeister und stv. SG-Brandmeister
Feuerwehrflugdienst