Verkehrsunfall auf Kreisstraße

Am 05.11.2019 wurde die Feuerwehr Vögelsen um 17:34 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Neu Vögelsen und Dachtmissen gerufen. Nach der Kollision dreier Fahrzeuge wurde bei den verletzte Fahrzeuginsassen Erste Hilfe durch die Feuerwehr Vögelsen und den ebenfalls alarmierten Kameradinnen und Kameraden aus Reppenstedt geleistet. Die Verletzten wurden später dem Rettungsdienst übergeben.
Anschließend wurden die Trümmerteile von der Fahrbahn beseitigt. Die Einsatzstelle wurde nach Abschluss der Rettungsarbeiten der Polizei übergeben.
Während des Einsatzes war die Kreisstraße zwischen Vögelsen und Dachtmissen beidseitig gesperrt.