Vegetationsbrandbekämpfung

Vorbereitung ist (fast) alles!

Die Hitzewelle, die uns in dieser Woche erfassen wird, lässt die Waldbrandgefahr deutlich ansteigen. Damit die Feuerwehr Vögelsen auf mögliche Einsätze besser vorzubereitet ist, wurden heute in einem Sonderdienst besonders gefährdete Bereiche in und um Vögelsen aufgesucht und mögliche Einsatzszenarien gedanklich durchgespielt. Dabei wurden die „Standardeinsatzregeln Vegetationsbrand“ angewendet und auch ein wenig praktische Ausbildung betrieben. Außerdem wurden die Fahrzeuge mit zusätzlicher Ausrüstung für Vegetationsbrandbekämpfung beladen.

Damit es gar nicht erst zu einem Brand kommt oder dieser zumindest klein bleibt, hat die Feuerwehr Vögelsen ein paar Bitten:

  • Vermeiden Sie offenes Feuer im Wald. Jede Zigarette ist momentan ein Brandsatz!
  • Stellen Sie Ihre Autos nicht über trockenem Gras ab!
  • Halten Sie Wald- und Feldwege unbedingt für die Feuerwehr frei!
  • Melden Sie jedes Feuer oder unklare Rauchentwicklung sofort unter 112!